Manzke Landschaftsplanung

Camping- und Hotelanlagen

Gönnen Sie Ihren Gästen ein entspannendes Bad im Grünen


Nicht nur Sporthotels mit Wellness und Spa-Bereichen sind angesprochen,
auch Campingplätze gewinnen an Attraktivität, indem sie ihren Besuchern Entspannung und Spaß durch eine Bade- und Schwimmmöglichkeit im eigenen Hotelgarten oder auf dem Außengelände eines Campingplaztes bieten. Dabei befinden sich die Gäste nicht in einer gekachelten Poolwüste sondern in einem Teich der natürlich in seine Umgebung eingebettet ist. Ferner sind im Vergleich bei Schwimmteichen die Betriebskosten deutlich geringer anzusiedeln, als bei Poolanlagen.

Vom Wohnwagen in den Schwimmteich

Generell werden die Funktionsbereiche eines größeren öffentlichen Schwimmteiches in Schwimmer- und Nichtschwimmerbereiche getrennt, eingefasst von Regenerations- zonen, die mit ansprechenden Wasserpflanzen besetzt werden und einen weichen Übergang zur Umgebung schaffen. Der Einstieg kann sowohl direkt über eine Badeleiter von der erweiterten Frühstücksterrasse aus erfolgen als auch über einen feinen Sandstrand, der sich zum Aalen in der Sonne oder zum Burgen bauen anbietet und von den Benutzern immer sehr gerne angenommen wird. Um die Wasserober- fläche sauber und den Pflegeaufwand gering zu halten, fließt das Wasser über Überlaufrinnen in einen Vorfilter und schließlich über den Bodenfilter wieder zurück in den Schwimmteich. Wir garantieren Ihnen durch unser Wasseraufbereitungsverfahren eine zuverlässige Qualität des Wassers für Ihre Besucher und Gäste.

Events rund um den Schwimmteich

Bieten Sie Aktionen im und um den Badeteich an, wie z.B. eine Beachparty im Moonlightglamour mit romantischer Beleuchtung durch Unterwasserscheinwerfer, bei Interesse können ein Schnuppertauchkurs oder Eislauf-Nachmittage angeboten werden. Für bewegungsscheue Gäste kann der Teich auch „nur“ als Tauchbecken nach dem Saunagang genutzt werden. Ihrer Fantasie werden kaum Grenzen gesetzt......